enmech - Enabling mechatronic foil innovations. Freudenberg Group.

Zum Inhalt - Zur Navigation

Warum Sie gar nicht Früh genug mit uns über Ihre Gross-Serie reden können

Weil der gemeinsame Start ein besseres Ergebnis sichert

Warum Sie gar nicht Früh genug mit uns über Ihre Gross-Serie reden können

Weil der gemeinsame Start ein besseres Ergebnis sichert

Warum Sie gar nicht Früh genug mit uns über Ihre Gross-Serie reden können

Weil der gemeinsame Start ein besseres Ergebnis sichert

Inhalt

Von der Skizze bis zum ersten Konzept

enmech stellt Ihnen in Bezug auf den Einsatz unserer FPCplus Mechatronik Technologie gebündeltes Fachwissen zur Verfügung. Je eher Sie uns die Möglichkeit bieten, unser gewachsenes Know-how einzubringen, desto mehr profitieren Sie von unseren ganzheitlichen Lösungsansätzen. Wir beraten Sie von Anfang an und erarbeiten Ihre individuelle Gesamtkonzeption auf Basis eines ausgefeilten Prozessportfolios.

Um Ihre Zielvorgaben im Hinblick auf Gewichts- und Kostenreduktion sowie Verbesserungen in der Liefer- und Montagekette erzielen zu können, ist eine gute und umfangreiche Vorbereitung das A und O im Vorfeld eines jeden Projektes.

Die enmech-Beratungskompetenzen im Überblick:

  • Kommerzielle und technologische Beratung unter Berücksichtigung neuester Fertigungstechnologien
  • 3D-Entwicklung/3D-Simulation Schwerpunkte wie Gewichts-, Kosten- und Schnittstellenoptimierung, Funktionsintegration auf Grundlage der FPCplus
  • Lieferketten- und Montageoptimierung

Ihr Konzept – unsere Entwicklung

Nach Ideenfindung und Erstellung der ersten Konzepte erarbeiten unsere Experten auf Basis Ihrer Anforderungen 3-D-Modelle und erste Prototypen. Damit werden Ihre mechatronischen Produkte schon frühzeitig greifbar. Unser durchgehender Entwicklungsprozess hilft Ihnen, die Anzahl der Musterphasen und Änderungsläufe auf ein Minimum zu reduzieren. Unsere Entwickler können dabei stets auf ein umfangreiches Portfolio an Standardprozessen zurückgreifen, um eine schnelle Umsetzung in die Serie zu gewährleisten: Crimpverbindungstechnologien, SMD-Bestückung, Heißverstemmen auf Basis der FPCplus sind nur einige von vielen enmech-Kernprozessen.

Ein weiterer Vorteil: enmech verfügt über ein ständig wachsendes Netzwerk an Kompetenzpartnern, die unser Know-how abrunden. In der Freudenberg Gruppe können wir zum Beispiel auf unsere Forschungsdienste und somit auf Material- und Verfahrensentwicklung zurückgreifen. Ein zertifiziertes Prüflabor steht uns ebenfalls zur Verfügung.


Industrialisierung - Vom Modell zur Realität

Durch die Verkettung von existierenden und validen Prozessen können komplexe Aufgabenstellungen von uns schnell und zuverlässig umgesetzt werden. Die Entwickler von enmech greifen, wenn möglich, auf interne Standards zurück und entwickeln Ihr mechatronisches Produkt auf Basis unserer Flachleitertechnologie nicht nur hinsichtlich maximaler Funktionalität sondern auch bezüglich eines optimierten Fertigungskonzepts. Werden neue Prozesse benötigt arbeiten wir eng mit Ihnen und Ihren Partnern zusammen und setzen diese in unserer Produktion um. Unser werkzeugloser Fertigungsansatz spart Ihnen nicht nur Zeit, sondern auch Kosten für Ihr Werkzeuge.

Wegen all dieser Maßnahmen sind wir in der Lage Ihr Produkt innerhalb von 3 - 6 Monaten unter Einhaltung größtmöglicher Produktqualität zu industrialisieren.